Handgeknüpfte und handgetuftete Teppiche herstellen

Sukhis handgeknüpfte und handgetuftete Teppiche werden beide von erfahrenen Kunsthandwerkern hergestellt. Sie erhalten faire Löhne und haben gute Arbeitsbedingungen.

Aber diese zwei Arten von Teppichen sind nicht gleich. Die Arten, wie diese Teppiche hergestellt werden, sind unterschiedlich. Das Niveau und die Zeit, die damit verbunden sind, variieren ebenfalls.

Kunden fragen uns oft, warum sie anders sind. Lassen Sie uns genauer hinschauen!

Wie werden handgeknüpfte Teppiche hergestellt?

Vores håndknyttede tæpper bliver fremstillet ved hjælp af ældgamle, ædle teknikker. Enkelte stykker af uld bliver anvendt i processen. Vores medarbejdere monterer ulden på en væv. Unsere handgeknüpften Teppiche werden mit alten Techniken hergestellt. Die Hersteller kreieren diese Teppiche aus einzelnen Wollstücken. Diese werden auf einen Webstuhl gelegt.

Die Arbeit geht langsam und vorsichtig vonstatten. Der Prozess erfordert außergewöhnliche Fähigkeiten. Das Endergebnis ist ein atemberaubender Teppich. Es sind wirklich einige der besten Teppiche, die man kaufen kann.

Wir glauben, dass die Materialien die Grundlage jedes Teppichs sind. Deshalb verwenden wir nur hochwertige, nachhaltige Materialien. Sie werden Bambus-Seide und Wolle entdecken. Diese Materialien sind für außergewöhnliche handgeknüpfte Teppiche notwendig.

Als nächstes wird unsere ursprüngliche Wolle kardiert und gereinigt. Sie wird anschließend in schönes Garn gesponnen.

Welches ist der dritte Schritt im handgeknüpften Teppich-Herstellungsprozess von Sukhi? Die Wolle wird eingefärbt. Der Färbeprozess ist sehr wichtig. Er ermöglicht es uns, Hunderte von verschiedenen und lebendigen Farben herzustellen.

Schließlich beginnt der arbeitsintensivste Teil des Prozesses. Unsere erfahrenen Kunsthandwerker beginnen damit den Teppich zu weben.

Ein handgeknüpfter Sukhi-Teppich wird von Hand gewebt. Es gibt keine Abkürzungen. Das Weben erfolgt auf einem speziell entworfenen Webstuhl.

Vertikale Fäden sind an den Webstuhl gebunden. Es sind haltbare und starke Fäden. Sie werden den Rand des Teppichs bilden. Der horizontal verlaufende Schussfaden verflechtet sich mit den vertikalen Fäden. Diese wichtigen vertikalen Fäden bilden die Basis.

Als Nächstes nehmen unsere erfahrenen Kunsthandwerker die Knoten von Hand. Sie binden sie in die Kettfäden. Dann schneiden sie sie ab und machen schließlich den Knoten. Es ist eine erstaunliche Tatsache, dass ein erfahrener Sukhi-Weber dreißig Knoten pro Minute binden kann! Manchmal werden bis zu 10.000 Knoten pro Tag gebunden.

Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass Sukhi-Teppiche sehr komplexe Muster haben können. Diese Muster können sehr lange dauern.

Sobald sie fertig sind, werden die Teppiche gewaschen. Der Waschprozess bringt die natürliche Schönheit und den Glanz des Garns zur Geltung. Waschen hilft auch dabei, Schmutz zu entfernen. Schmutz kann sich während des Webprozesses ansammeln. Dann sind unsere handgeknüpften Teppiche bereit zum Glätten und Zuschneiden.

Das ist der Prozess kurz zusammengefasst. Jeder fertige handgeknüpfte Teppich ist ein wahres Kunstwerk.

Wie werden handgetuftete Teppiche hergestellt?

Handgetuftete Teppiche sind ziemlich unterschiedlich. Natürlich sind sie von Hand gemacht. Aber hier ist der auffälligste Unterschied, dass handgetuftete Teppiche nicht durch Knoten hergestellt werden. Das bedeutet, dass sie schneller hergestellt werden können. Sie sind viel günstiger als handgeknüpfte Teppiche und immer noch von außergewöhnlicher Qualität.

Während es andere, maschinell hergestellte getuftete Teppiche gibt, sind bei Sukhi immer alle von Hand gefertigt.

Handgetuftete Teppiche werden mit einem hochspezialisierten Werkzeug hergestellt. Dieses wird als Tuftingmaschine bezeichnet. Wollschlaufen werden durch einen speziellen Träger geschoben. Dieser Träger ist durch einen Abdruck des Gesamtdesign gekennzeichnet.

Zuerst werden die Wollschlaufen durch den Aufdruck geschoben. Dann beginnt ein zweiter Prozess. Eine andere Grundierung, die Scrim genannt wird, wird mit einem sicheren Latexkleber aufgetragen. Zuerst muss der Kleber trocknen. Dann wird ein letztes Schutztuch auf dem Rücken des Teppichs hinzugefügt.

Als nächstes beginnt der letzte Schritt des Prozesses. Der Teppich wird geschoren. Das bedeutet, dass alle Schlaufen oben auf dem Teppich abgeschnitten werden. Dieser Schnitt erzeugt den Flor.

Diese Teppiche haben nicht die einzigartige hohe Qualität von handgeknüpften Teppichen. Aber das Endergebnis ist immernoch ein schöner handgemachter Teppich.